Leben in Freude-Freiheit-Fülle

– Unsere Neue Welt –

Ich sehe eine erneuerte, erblühende Gesellschaft & Welt,
wo wir zusammen leben in Freude-Freiheit-Fülle & Liebe .
Es ist das Bild, das ich affirmiere • wofür ich bete • worauf ich meinen Fokus lege • was meine Absicht ist • wofür ich gehe – auch mit meiner Firma & den OMnis:

Ich beabsichtige und ich weiß,
daß ich souverän & frei, liebend, kreativ & glücklich 
zusammen mit vielen anderen, gleichartig schwingenden Menschen 
in einer wundervollen Gesellschaft 
in einer Welt der Fülle & Freude lebe und wirke,
und das aus folgenden Gründen und in folgender Weise:
  • Ich lebe frei & selbstbestimmt, kreativ & freudig, gesund, glücklich & wohlig hier auf Erden. Und meine Basis hierfür ist, daß ich in innig-direkter Verbindung bin mit meinem inneren Wesen – mit meiner ureigenen Quelle –Gott in mir. Von diesem lasse ich mich führen, nämlich:
  • Ich achte auf meine Gefühle, ob sich etwas gut anfühlt bzw. ob ich mich gut fühle. Denn so erkenne ich immer ganz einfach und klar, ob ich in Resonanz bin mit meinem inneren Wesen. Das ist mein Maßstab, meine Wahrheit, mein Leit­gedanke. Entlang dieser Richtschnur gehe ich & entwickle ich mich freudig immer mehr & immer weiter & weiter zu Dem_Der_Ich_Wirklich_Bin.
  • Ich bin, ganz ohne Widerstand, in vollkommener Harmonie mit dem der ich bin und mit dem was ich mir wünsche. Und ich bin in tiefer Wert­schätzung & Anerken­nung – und das zu aller erst auch mir selbst gegenüber.
  • Ich weiß, ich bin der absolut alleinige, souveräne, selbstverantwortliche Schöpfer meiner eigenen Welt und Wirklichkeit: Das, worauf ich meine geistig-emotionelle Aufmerksamkeit richte, das verwirklicht sich in meinem Leben, in meiner Realität.
  • Ich weiß, daß jeder andere Mensch – bewußt od. unbewußt – im selben Sinn auch der souveräne Schöpfer seiner Wirklichkeit ist, angefangen vom neuge­borenen Baby: Wir ziehen diejenigen Dinge & Ereignisse & Strukturen an, die wir schwingungs­mäßig aussenden, denen wir unsere Aufmerksam­keit schenken.
  • Auf dieser Basis lebe ich frei & selbstbestimmt, kreativ & freudig, gesund, glücklich & wohlig hier auf Erden in einem schönen Miteinander mit anderen Menschen. Ich weiß dabei, dass mein Quellgebiet dasselbe ist wie das von allen anderen. Und der Kreis dieser Menschen wird größer und größer, die das oder Paralleles auf Ihre Weise für sich selbst erkennen und bewusst leben: Freude-Freiheit-Fülle und das in Liebe.
  • Unser tief erfahrenes Wissen um das gemeinsame Quellgebiet erweckt und fördert unter uns eine überraschend weit & tief gehende Transparenz, intuitiv präzise Klarheit & ein geteiltes Wissen über Alles & Alle zwischen uns allen –  was wir alle freudig begrüßen. Alles KnowHow, Wissen, Schaffen wird open source, und dabei löst sich alles Geheim- & Patentwesen in Wohlgefallen auf.
  • Ich und wir alle leben jetzt eine großen Vielfalt, inklusiv einer großen Vielfalt an Meinungen, Überzeugungen und Weltbildern. Und wir müssen niemand anderen mehr von unserem Glauben überzeugen – auch dann nicht, wenn unsere Überzeugungen & Wege sehr konträr sind oder gar inkompatibel er­scheinen. Vielmehr sind wir neugierig aufeinander, wie jeder seine Überzeu­gungen lebt und was daraus resultiert – allen voran ich mir selbst gegenüber.
  • Einen Kampf um die richtige, größere, tiefste Wahrheit gibt es für mich & uns nicht mehr; auch nicht mehr den Kampf um einen maßgeblichen Narrativ. Denn jeder hat seine Wahrheit und lebt diese, kostet diese aus, erfährt diese und zieht daraus seine eigenen Konsequenzen. Daraus resultieren natür­lich und konsequent ganz unterschiedliche, eigene Schöpfungen & Realitäten. Und aus all dem ergibt sich ein unermesslicher Wissens- & Erfahrungs-Schatz und -Reichtum für alle. Wir leben in einer Welt der Schönheit & der Fülle – für alle.
  • Es gibt in mir und unter uns auch kein Urteilen mehr, und niemand mehr stellt sich über jemand anderen oder darunter. Niemand mehr versucht andere zu manipulieren, und niemand mehr wird ausgeschlossen, weil er anders denkt und fühlt als wie andere. Vielmehr inspirieren wir uns gegenseitig, und jeder ist gerade auch in und wegen seiner Einzigartigkeit herzlich willkommen.
  • Damit einher geht eine große Wertschätzung, Hochachtung und Liebe zwischen uns allen; und aus alle dem resultiert eine herrschaftsfreies, freudiges und vielfältig-buntes Miteinander. Wir fühlen uns mit allen tief verbunden.
  • Auf dieser Basis lebe und wirke ich und wir alle auch in einem großartigen, liebenden, schönen, kommunikativen Miteinander mit der Erde und mit allen Tieren, Pflanzen, Mikroorganismen, Energien und Systemen unserer Erde, unseres Sonnensystems und des Universums. Es ist klar, daß es auch hier kein Darüberstellen über und kein Unterordnen unter andere und anderes gibt und und auch keine Ausbeutung der Natur oder anderem. 
  • Das alles erweckt eine große, sehr vielfältige Kreativität bei jedem einzelnen. Und infolge all dessen bilden sich vielfältige Netzwerke auf der Basis von schwingungsmäßig kompatiblen Menschen, Gruppierungen & Systemen, und es entwickeln sich großartige Synergien in einem bislang ungeahntem Maße.
  • Das alles bringt hervor, daß – für jeden der will – Energie und Wohlstand im Überfluss zur Verfügung stehen. Und es ist selbstverständlich, daß jeder solange er will und bis ins höchste Alter vital, kreativ und gesund sein Leben lebt.
  • Im Zuge all dessen hat sich eine große, innere Gelassenheit & Ruhe, Freude & Schönheit ausgebreitet. Wir genießen das Leben in vollen Zügen und feieren es bei jeder Gelegenheit auf’s Neue.
  • Das ist auch die Grundschwingung innerhalb dieser Kreise, Netzwerke und Systeme, weil das Leben so unglaublich spannend, schön, vielfältig, fruchtbar, liebend, kreativ geworden ist und sich dabei auf ungeahnt schöne & glorreiche Weise ständig immer weiter entfaltet – weil ich und jedeR sich ständig wundervoll weiterentwickelt und immer weiter göttlich entfaltet.
So & besser soll es Sein - So Sei Es - So Ist es 

Johann Silvester ABLINGER
am 20. Juli 2020 (V2)
QWelle.de

WIR MENSCHEN SETZEN UNS WIEDER DIE LICHT-KRONE AUF DIE UNS GEBÜHRT UND LEUCHTEN IN UNSEREM WUNDERVOLL SCHÖNEM GLANZ.

Dieses Bild ist kein Endprodukt – und das wird es auch nie sein -, denn so eine Vision & Absicht entwickelt sich mit m/einem sich entwickelnden Geist & Herz immer weiter.
Vielleicht inspiriert es Sie.
In diesem Sinn und im Sinn dieser Vision von unserer neuen Welt können Sie dieses Bild bzw. diesen Text verwenden, für sich anpassen, verändern, verschicken … oder was immer.