EarthQuake

Steckbrief:

Harmonie von Himmel & Erden
© Foto: Stephan Pilger »Der_TON_der_Erde«

 

EarthQuake (Erdbeben) – auch EarthMother genannt – ist eine patentierte neue Erfindung & Entwicklung aus der QWelle.

Frequenzbereich 20  bis max. 400 Hz
150 Watt Musik / 90 Watt RMS bei 8 OHm
Höhe  ~86 cm, Nettovolumen 29 Liter

Gehäuseteile 3D-gedruckt aus dem biologisch-organischem Material WOOD (näheres » hier)

Einsatz & Konfiguration

EarthQuake (B31) ist der optionale und zugleich optimale Basslautsprecher zur StarChild.
Die eingebaute Frequenzweiche ist hierfür perfekt abgestimmt und StarChild kann einfach oben drauf gestellt werden.

EarthQuake kann aber – wie andere Subwoofer auch – mit vielen anderen Lautsprechern kombiniert werden.

Wir empfehlen nach eingehenden Tests:
Geben Sie jedem StarChild eine eigene EarthMother ! (anstatt 2 Satelitten-Lautsprecher mit einen  Bass zu betreiben). Hierzu wird es hier bald mal einen ausführlichen Artikel geben.

Darüber hinaus ist EarthMother so ausgelegt, daß auch 2 StarChild’ren an Sie angeschlossen werden können, wobei dann die beiden StarChild einer EarthMother dasselbe AudioSignal erhalten. Hierbei stellen Sie je eine StarChild auf je eine EarthQuake, und das je andere StarChild stellen / hängen Sie unabhängig davon auf. Wenn sie nun 2 EarthMother’s zusammen mit 4 StarChild’ren an einem StereoVerstärker betrieben und diese vier Systeme im Viereck aufstellen, dann bekommen Sie einen unglaublich schönen, weit aufgespannten, holographisch-akustischen Konzert-Raum bzw. wirklich großes Kino – schon in Stereo.

Und wenn Sie möchten, können Sie dieses 4+2-Setup mit einer einzigen StarChild als Center-Lautsprecher erweitern zu einer sehr-sehr tollen Surround-Anlage. Das ist aber dann kein 5.1-System ist, sondern ein 5.2 System – beliebig umschaltfähig zu der Konstallation, wie im vorigen Absatz beschrieben.

StarChild+EarthQuake am Catwalk

StarChild on EarthQuake

Hinsichtlich der Einsatzbereiche gilt vergleichbares wie für StarChild (siehe die Tabelle Konfiguration- & Einsatz-Möglichkeiten unter StarChild) – außer dass es jetzt kein Desktop-System mehr ist  ;-).
Ein paar Möglichkeiten habe ich ja schon im vorigen Kapitel skizziert. Ich selber habe als Singer-Songwriter damit aber auch schon kleine Life-Konzerte gegeben, eine Modenschau beschallt, dazu Dichterlesungen, Hörsalons, Präsentationen und anderes mehr.

Klang-Charakteristik

Die Art der Bass-Wiedergabe von EarthQuake (B31) ist wirklich neu. Der Bass steigt hier mächtig von unten über die Füße in den Körper auf. Und manche Menschen sagen sogar, daß er ihnen wie die Kundalini-Energie über das Rückgrat hochsteigt. Tatsache ist jedenfalls: Selbst bei größeren Lautstärken haut einem der Bass nicht in die Magengrube – obwohl er sehr mächtig daher kommt. Dabei ist aber immer trocken und sauber – sofern der Raum nicht in Resonanz tritt mit ihm.
Und was auch sehr Besonders ist: Dieser tief gehende Bass bringt mit sich, daß die Materie (mater materia / EarthMother) aus dem das erklingende gebaut Instrument ist, unmittelbar hör- und vor allem spürbar wird. Eine Cellistin meinte, als sie über StarChild-on-EarthQuake ein geliebtes Cellokonzert hört, es würde ihr vorkommen, als hielte sie ihr eigenes Cello zwischen den Beinen.

Technische Daten & Details

EarthQuake / B31

1. technische Daten Dauerbelastbar:

Musikleistung:

90 Watt RMS  (pro Lautsprecher)
160 Watt
Impedanz:
Frequenzgang:
8 Ohm
20 Hz bis max. 400 Hz
2. Aufbau doppelwandiger Aufbau
mit optimierter, akustischer Innenschale
3. Abmessungen & Proportionen Höhe (incl.
verstellbare Füße):
~ 86 cm
Durchmesser an der Basis: oval: 34 x 30 cm
InnenVolumen: 29 lit. Netto
4. elektr. Ausführungen passiv
aktiv   (optional möglich)
5. Standard-Ausstattung 5 Boden-Ausgleichs-Schrauben (M8‑Gewinde) in der Höhe einzeln verstellbar.
Optional: Spikes (M8)
6. Material WOOD mehr dazu in » 3D-Druck
7. Farben viele Farbgebungen und -kombinationen sind möglich. Bald wird hier eine ganze Palette von Möglichkeiten dargestellt sein. Im Moment bitte ich Sie, ihre Wünsche einfach zu äußeren.
8. Oberflächen Standard ist halb-fein geschliffen mit leicht unebener Oberfläche.
Optional: glatt oder sogar super fein.

Preise

(jeweils pro Stück wie angegeben, incl. MwSt von z.Zt. 19%)

  Euro
EarthQuake B31 Gehäusematerial: Wood
passiv
Farbe:  weiß (natur) oder Holzöl-Standardfarbe
einfach geschliffen, einfach geölt,
2990 €

Dieses hier ist die preisliche Darstellung des Grundsystems. Es sind aber schon jetzt schon die meisten der obigen Wahlmöglichkeiten erfüllbar. All das finden Sie im » EarthQuake (B31) Bestell-Blatt und vor allem auf der Seite » Kaufen~Miete.

Bei Fragen, Beratungsbedarf, Sonderwünschen etc.,  wenden Sie sich bitte an mich: Tel:  0178 – 286 2830  oder über „Kontakt„.

Danke
jA

Nachtrag: Diese Seite ist noch nicht komplett, es kommen noch DetailsAnsichten und entliches mehr dazu. Bitte einfach wieder mal hier vorbei schauen, oder bitte um etwas Geduld, oder - fast am einfachsten - mich einfach anrufen.